• 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hangadhi

ÄTHIOPIEN

Hangadhi

Eine feine Zitrussäure verleiht dieser Charge, welche im Dorf von Hangadhi angebaut wurde, ein rundes und fruchtiges Profil.


  • Der natürliche Prozess wurde von der Guiji Highlands Group an ihrer Station in der Stadt durchgeführt.
  • Kaffeenote
    Ein blumiger und vollmundiger Kaffee
  • Ganze Bohnen 
    250g (8.8oz) oder 1000g (35.3oz)
Normaler Preis
$21.00

incl. vat/tax

Sonderpreis
$21.00

incl. vat/tax

Normaler Preis
$21.00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Benachrichtigen Sie mich, wenn verfügbar

Hersteller
Hangadhi Farmers

Sorte
Heirloom

Prozess
Natürlich

Angebaut auf dem fruchtbaren und artenreichen Waldboden des Dorfes Hangadhi.

ÄTHOPIEN

Die Guji Highlands Group

Hangadhi ist unser erster natürlicher äthiopischer Kaffee der Saison und entstammt der Guji Highlands Group, welche sich dem Namen entsprechend, in der Guji Region rund um die Stadt Shakiso angesiedelt hat. 500 km südlich von der Hauptstadt Addis Abeba und südöstlich der Region Yirgacheffe gelegen, ist dies ein Gebiet von unglaublicher Höhe, in dem Kaffee in Höhen von bis zu 2300 m angebaut wird. Guji Highlands startete 2012 mit einer eigenen Farm und produzierte nur natürlich verarbeiteten Kaffee auf ihrem fruchtbaren Waldland.

Sieben Jahre später haben sie eine Nassmühle gebaut, um gewaschenen Kaffee zu produzieren und unterstützen jetzt Gruppen von Kleinbauern rund um ihre eigene Farm. Darunter die 30 Bauern aus dem nahe gelegenen Dorf Hangadhi, von denen diese Charge stammt. Guji Highlands unterstützt sie vom Setzling bis zur Ernte mit Rat und Tat, um die höchstmögliche Kaffeequalität zu gewährleisten. Ein weiterer großer Beitrag zu der hier gezeigten Qualität ist das Waldkaffeeanbausystem, bei dem Kaffeebäume in den von der Regierung gepachteten Waldgebieten angebaut werden, unter der Auflage, dass keine Bäume gefällt und keine wilden Tiere getötet werden dürfen. Neben Kaffee werden auch weitere Nahrungspflanzen angebaut wie Bohnen, Kohl und die „falsche Banane“, wobei es sich um eine wichtige lokale Nahrungspflanze handelt. Dies führt zu einem hohen Maß an natürlicher Biodiversität und fruchtbaren Böden aufgrund der jahrhundertelangen Zersetzung organischer Materialien auf dem Waldboden.

Alle Kaffees von Guji Highlands sind aufgrund der hohen natürlichen und fruchtbaren Anbauweise biologisch zertifiziert. Die Kaffees werden sehr sorgfältig verarbeitet, wobei die Bohnen oft gewendet werden und der Feuchtigkeitsgehalt während des gesamten Prozesses gemessen wird. Nach ca. 21 Tagen hat der Kaffee einen Feuchtigkeitsgehalt von 11% erreicht und ist lagerfertig. Diese Sorgfalt während des gesamten Herstellungsprozesses führt zu einer sehr hohen Qualität in der Tasse, welche sich durch blumige Jasminaromen und den klaren Noten von frischen Erdbeeren sowie von einem langen schokoladigen Abgang bemerkbar macht.

Eine feine Zitrussäure und blumige Aromen verleihen dieser Charge ein rundes und fruchtiges Profil.

Hangadhi

Kaffeeanbau in Äthiopien

Einer der Gründe, warum äthiopischer Kaffee so einzigartig ist, ist die hohe Sortenvielfalt im Vergleich zur modernen Kaffeeproduktion in den meisten Teilen der Welt. Dies liegt zum einen am wilden Regenwald und zum anderen, an der genetischen Vielfalt der Kaffeepflanzen selbst. In Äthiopien wachsen Tausende von bisher nicht kategorisierten „Heirloom“-Sorten; alle stammen von wilder Kreuzbestäubung zwischen Arten ab, die von den ursprünglichen Arabica-Bäumen stammen. Diese Artenvielfalt führt zu robusteren Kaffeepflanzen, die nicht künstlich gedüngt werden müssen. Das bedeutet, dass 95% der Kaffeeproduktion in Äthiopien biologisch ist, obwohl sich die meisten Kleinbauern und Mühlen die Zertifizierung nicht leisten können und ihren Kaffee daher nicht als solchen kennzeichnen können. Das Fehlen von Monokulturen in den äthiopischen Kaffeeländern bedeutet auch, dass die Pflanzen viel weniger anfällig für die dezimierenden Auswirkungen von Krankheiten wie Blattrost sind, die andere Anbauländer erfasst haben.

Technische Daten

  • Farmer

    Hangadhi Farmers
  • Region

    Guji
  • Anbauhöhe

    2200 m.ü.NHN
  • Varietät

    Heirloom
  • Verarbeitung

    Natürlich
  • Ernte

    Dezember 2020

Natural Process

Der Natural Process ist die ursprüngliche Methode, Kaffee zu verarbeiten, die sich über Generationen zurückdatieren lässt. Wenn der Natural Process unter sorgfältigen und kontrollierten Bedingungen geschieht, bietet sich ein erstklassiges Geschmackserlebnis an, welches so nicht zu finden ist, wenn ein Kaffee als Washed Process verarbeitet wird: tiefe Frucht- und Blumennoten, oft mit schwererem Körper und weniger Säure.

Die Kaffeekirschen werden zunächst sortiert und dann in einer dünnen Schicht (2-6 cm) auf erhöhten Trockenbetten verteilt. Diese speziellen Trockenbetten werden für fast alle hochwertigen Natural Processed Kaffees verwendet, weil sie den zirkulierenden Luftstrom um die Kaffeekirschen erhöhen und somit zu einer besseren Trocknung führen. Es ist äußerst wichtig, dass die Kaffeekirschen schon früh im Trocknungsprozess sorgfältig sortiert werden, weil ansonsten die Kirschen zu schnell braun werden und im weiteren Prozess keine unter- und überreifen Kirschen mehr zu erkennen sind. Dabei werden die Kaffeekirschen ständig gewendet, um eine mögliche Schimmelbildung und Übergärung zu verhindern. Die Kirschen werden so lange gewendet, bis sie einen Feuchtigkeitsgehalt von weniger als 20% haben und die äußere Schicht der Kaffeekirsche schrumpft und sich vollständig dunkel verfärbt. Dieser Vorgang benötigt je nach Witterungsverhältnissen etwa 2 bis 4 Wochen.


Öffnungszeiten

La Cabra - Graven

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

La Cabra - Hauptbahnhof

Banegårdspladsen 1

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

La Cabra - Bakery

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

La Cabra - New York

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 18:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

La Cabra - Bangkok

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten::

Man: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

Banegårdspladsen 1

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 18:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten::

Man: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

Kontakt

Webshop

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Rösterei

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

DE
USD $