Warenkorb
Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Finca Santa Rosa Honey
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Finca Santa Rosa Honey
  • 
              
              Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Finca Santa Rosa Honey

El Salvador

Finca Santa Rosa Honey

Ein weicher und blumiger honey-processed Pacarama vom dreifachen Gewinner des Cup of Excellence Raul Rivera in El Salvador.


  •  Die blumigen Noten und knackige, frische Blutorangenaromen des Pacarama unterstreichen den zuckersüßen Charakter, der durch den Honey-Process entsteht.
  • Kaffeenote:
    Ein blumig & ausgewogen Kaffee
  • Ganze Kaffeebohnen
    250g (8.8oz) eller 1000g (35.3oz)
Mehr
Normaler Preis
$23.00

incl. vat/tax

Sonderpreis
$23.00

incl. vat/tax

Normaler Preis
$23.00
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
Out of season
Gib mir Bescheid wenn es erhältlich ist

Hersteller
Raul Rivera

Sorte
Pacamara

Prozess
Honey

Dreifache Gewinnerfarm des Cup of Excellence, zuletzt im Jahr 2019

El Salvador

Raul Rivera

Dies ist das vierte Jahr, in welchem wir Kaffee von Jorge Raul Rivera erworben haben. Raul ist ein Kaffeeproduzent in zweiter Generation, ansässig etwas außerhalb der Stadt La Palma, im äußersten Nordwesten von El Salvador, nahe der Grenze zu Honduras. Seine Farm, Finca Santa Rosa, liegt unweit von La Palma an den Hängen von El Salvadors höchsten Punkt El Pital, rund 1550 Meter über dem Meeresspiegel. Dort baut er hauptsächlich die berühmte salvadorianische Sorte Pacarama an und produziert einige der landesweit hochwertigsten und innovativsten Kaffees der letzten Jahre.

Wir besuchten die Farm zuletzt im März letzten Jahres und haben nun zum vierten Mal Kaffee von Raul erworben.

Chalatenango

Finca Santa Rosa

Im Jahr 1979 begann Jorge Raul Rivera Sr. in der Region mit dem Anbau von relativ minderwertigem Kaffee. Dies war zum Zeitpunkt des brutalem Bürgerkriegs in El Salvador, bei dem viele Menschen ihr Land billig verkauften, verließen und ins angrenzende Honduras flüchteten. Raul Sr. nutze diese Umstände um auf einfache Weise einige Parzellen günstig zu erwerben und begann mit dem Kaffeeanbau. Er war einer der ersten Kaffeebauern der Region und einer der wenigen, die selbst während des Krieges diese nicht verließen. Als sich El Salvador nach dem Krieg wieder zur Ruhe fand, kauften die Riveras das Landstück, das zur Finca Santa Rosa werden sollte und begannen mithilfe von Subventionen, die der Staat zur Unterstützung des Wiederaufbaus nach dem Krieg erlassen hatte, mit dem Holzanbau.

Im Jahr 2003 kam jedoch der Cup of Excellence nach El Salvador, eine großartige Präsentationsmöglichkeit für die ersten Spezialitätenkaffee-Hersteller des Landes. Dies veranlasste die Riveras dazu, in den hochwertigen Kaffeemarkt einzusteigen und sie erkannten das großartige Potenzial, welches die Bedingungen der Finca Santa Rosa mit sich brachten. Der Familie war bewusst, dass sie mit hochqualitativen Mikro-Chargen hohe Preise bei den Cup of Excellence-Auktionen erlangen und somit den höchsten Profit aus ihrem Betrieb erzielen konnte. They therefore planted their farm with Pacamara, famed for high quality cups, and set off in pursuit of the Cup of Excellence crown.

Ein weicher und blumiger honey-processed Pacarama vom dreifachen Gewinner des Cup of Excellence Raul Rivera in El Salvador

Pacamara

The Cup of Excellence

Years of work have resulted in three overall wins, in 2014, 2017 and 2019, all with their honey-processed Pacamara. The pine from the old timber plantations has been retained as shade for the coffee, always reminding us of a Danish pine forest during our visits. Visiting Raul is always a treat, he’s a genuinely passionate and professional coffee producer who’s enthusiasm is rather infectious, in fact it’s sometimes difficult to leave Finca Santa Rosa, as Raul is always keen to share his knowledge and experience. The pride he takes in every single detail of the farm and step of the process is obvious, and this translates into the incredibly high quality lots of coffee he is able to produce. During our most recent visit in March 2020, we were also able to visit Raul’s small cupping lab in San Salvador and taste some of the truly special lots he was considering entering into the Cup of Excellence.

This Honey Pacamara is becoming somewhat of a feature coffee for us here at La Cabra, with the floral notes of the Pacamara shining clearly through the sugary sweet character produced by the honey process, tied together by a crisp blood orange freshness.

Technische Daten

  • Farmer

    Raul Rivera
  • Region

    Chalatenango
  • Anbauhöhe

    1550 m.ü.NHN
  • Varietät

    Pacamara
  • Verarbeitung

    Honey
  • Ernte

    März 2021

Honey Process

Beim Honey Process bleibt beim Entpulpen eine gewisse Menge an Mucilage und Pulp an der Kaffeebohne. Diese Schicht bleibt während der Fermentation und des Trocknens an der Bohne und sorgt dafür, dass mehr Zucker absorbiert werden kann, was letztendlich den Geschmack in der Tasse beeinflusst. Die Menge an Mucilage, die an der Bohne bleibt, bestimmt die Art des Honey Process - weiß, gelb, rot oder schwarz (aufsteigend in der Menge der verbleibenden Mucilage). Gut verarbeitet können diese Kaffees sehr viel Süße und Geschmacksintensität gewinnen und gleichzeitig sauber bleiben.

Erhöhte Trockenbetten (auch als Afrikanische Trockenbetten bekannt) tragen durch die erhöhte Luftzufuhr meißt zu einer besseren und gleichmäßigeren Trocknung bei. Dies reduziert auch Pilz- und Bakterienbefall. Einige Farmer sind es aber auch gewohnt, auf Terrassen in voller Sonne zu trocknen, wobei die trocknenden Bohnen regelmäßig gewendet werden müssen, um Schimmelbildung zu verhindern. Die Wahl zwischen diesen verschiedenen Trockenmethoden übt neben umgebender Temperatur und Luftfeuchtigkeit einen Einfluss darauf aus, wie viel Fermentation stattfindet und wie lang die Trocknung insgesamt dauert. Der Red Honey Process kann so zum Beispiel vom Entpulpen bis zur vollendeten Trocknung bis über zwei Wochen hinaus dauern.


Öffnungszeiten

La Cabra - Graven

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

La Cabra - Bakery

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

La Cabra - New York

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 18:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

La Cabra - Bangkok

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

La Cabra - Sharjah

1F, House of Wisdom, Al Juraina 1

Sharjah

Forenede Arabiske Emirater

Öffnungszeiten:

So - Do: 09:00 - 23:00

Fr - Di: 09:00 - 24:00

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 18:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

1F, House of Wisdom, Al Juraina 1

Sharjah

Forenede Arabiske Emirater

Öffnungszeiten:

So - Do: 09:00 - 23:00

Fr - Di: 09:00 - 24:00

Kontakt

Webshop

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Rösterei

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark