Cart
Cart

Your cart is empty

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Thailand

Chanthaburi

70% Chumphon Cacao

Chanthaburi ist unsere erste Kakaoproduktion aus Thailand, angebaut von Khun Boom und ihrem Mann Suriya.

Hersteller

Khun Boom

Sorte

Chumphon Hybrid 1

Fermentation

Hölzerne Kiste, 144 Stunden

Normaler Preis
$9.00

incl. vat/tax

Verkaufspreis
$9.00

incl. vat/tax

Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 

La Cabra sind der erste Schokoladenhersteller in Europa, der mit einem der Erzeuger in Chanthaburi zusammenarbeitet.

Chanthaburi

Thailand

Unsere neue Kakaoproduktion kommt aus der Region Chanthaburi in Thailand. Seit wir unseren Standort in Bangkok eröffnet haben, ist unser Interesse für Thailand gewachsen und mittlerweile reisen wir oft in die Stadt und ins Land hinaus. Bei unseren vielen Besuchen waren wir von der thailändischen Landschaft, den zahlreichen Mikroklimata und Terroirs sowie den leidenschaftlichen und gastfreundlichen Menschen überwältigt. Dieses üppig grüne Land hat ein unglaubliches Potenzial für die Erzeugung von hochwertigem Kaffee und Kakao, und in den kommenden Jahren wollen wir in beiden Bereichen Partner finden. Diese Veröffentlichung ist unser erster Versuch, Kakao in Thailand zu beschaffen.

Dank dieser genetischen Homogenität kann Boom ihre Fermentationsprotokolle sehr präzise anwenden, was zu einem hellen Geschmacksprofil mit Noten von Zitrone, Limette und getrockneten Beeren führt.

Chumphon-1

Chanthaburi

Chanthaburi ist eine wunderschöne Region an der Küste, nur ein paar Autostunden südöstlich von Bangkok gelegen. Während unseres letzten Besuchs in Thailand haben wir das Ehepaar Khun Boom und Khun Suriya auf ihrer kleinen Farm besucht. Boom nahm sich die Zeit, mit uns über die Felder zu gehen und uns ihre anspruchsvollen Nachernte-Protokolle zu erläutern. Ihre Liebe zum Detail ist beeindruckend und führt zu dem besten thailändischen Kakao, den wir bisher probiert haben.

Die thailändische Kakaoindustrie ist sehr klein, strebt aber eine sehr hohe Qualität an.

Herstellers

Khun Boom und Khun Suriya

Boom gehört zu einer kleinen Gruppe von Erzeugern in Chanthaburi, die die Grenzen der Qualität des thailändischen Kakaos neu ausloten. Thailand verfügt nur über unglaublich wenige Kakaoerzeuger, welche erst Mitte des 20. Jahrhunderts mit der Produktion begonnen haben, wobei hauptsächlich minderwertige Hybridsorten aus den Philippinen verwendet wurden. Diese geringe Produktion und die relativ niedrige Qualität führten dazu, dass viele lokale Schokoladenverarbeiter ihre Tore schlossen, nachdem sie jahrelang Kakao importieren mussten, um die Nachfrage zu decken. Dieser Mangel an lokaler Nachfrage führte dazu, dass die Kakaoproduktion in Thailand in den letzten 10 Jahren auf unter 120 Tonnen sank.

In Thailand dominiert die Sorte Chumphon-1, was zu einer größeren genetischen Homogenität führt, als wir sie in vielen anderen Ländern sehen.

Der Chumphon Hybrid

Trotz allem ist Thailand ein sehr interessantes Herkunftsland für hochwertigen Kakao. Da Kakao selbstbestäubend ist, gibt es weltweit eine unglaubliche genetische Vielfalt, die durch unfreiwillige Kreuzungen auf den Farmen entstanden ist. Bei unseren Besuchen auf Farmen in anderen Herkunftsländern kann man dies an den unterschiedlichen Größen und Farben der Schoten erkennen, selbst bei dem, was man als Trinitario-Kakao bezeichnen kann. In Thailand jedoch dominiert eine kürzlich gezüchtete Hybridsorte die Kakaoanbauflächen. Chumphon-1 wurde aus zwei Trinitario-Sorten gekreuzt, um den thailändischen Bedingungen gerecht zu werden und hohe und konstante Erträge zu erzielen. Die genetische Homogenität war bei einem Spaziergang mit Boom und Suriya deutlich zu erkennen. Ähnlich große Schoten und eine viel einheitlichere Farbe. Neben den hohen Erträgen führt die einheitliche Genetik auch zu mehr Konsistenz bei der Verarbeitung, sowohl innerhalb der einzelnen Chargen als auch von Jahr zu Jahr. Das bedeutet, dass Boom in der Lage war, ein Nachernteprotokoll zu entwickeln, das jedes Mal das Beste aus ihrem Kakao herausholt.

Der thailändischen Kakaoindustrie

Eine neue Welle

Diese neue Welle in der thailändischen Kakaoindustrie wurde hauptsächlich durch die lokale Nachfrage angetrieben. Der Appetit auf Qualität in den größeren Städten hat zu einem Wachstum der thailändischen Boutique-Schokoladenhersteller geführt, die alle auf der Suche nach hochwertigem, lokal erzeugtem Kakao sind. Erst in den letzten Jahren hat der externe Markt begonnen, sich dafür zu interessieren, und wir sind der erste Schokoladenhersteller in Europa, der mit einem der Erzeuger in Chanthaburi zusammenarbeitet. Der Kakao von Boom ist ein hervorragendes Beispiel für diese Bewegung und spiegelt genau das Geschmacksprofil wider, nach dem wir gesucht haben: eine konzentrierte Säure, die an Zitrone und Limette erinnert, begleitet von einer tiefen Süße von getrockneten Beeren.

Ingredienz

Chocolate:

  • 53g
  • 70% cocoa content

Ingredients:

  • Cocoa bean
  • Danish sugar

Nutrition pr 100g

  • Energy - 1915kJ/457 kcal
  • Fat - 29,9g
  • Saturated fat - 17,5g
  • Carbohydrates - 54,9g
  • Sugars - 30,0g
  • Fibre - 22,4g
  • Protein - 10,1g
  • Salt - 0g

Kaum ein anderes Produkt weist derart viele Gemeinsamkeiten mit einer Kaffeespezialität auf, wie der hochwertige Kakao.

EINE NATÜRLICHE ERGÄNZUNG

La Cabra Kakao

Längst sind wir von den verschiedensten Geschmackserfahrungen fasziniert. Vom sorgfältig produzierten Wein, dem gekonnt gebrauten Bier oder einem wunderbar ausgewogenen Gericht. Es gibt jedoch nicht viele andere Produkte, die so viele Parallelen zu einer Kaffeespezialität aufweisen wie ein hochwertiger Kakao. Die besondere Sorgfalt auf dem Feld, bei der Fermentierung, bei der Röstung und bei der Herstellung führt eindeutig zu einem gehobenen Geschmacksbild und einem Charakter, der sich auf die bewussten Entscheidungen des Landwirts, des Rösters und des Schokoladenherstellers zurückführen lässt. Über die Jahre, in denen wir zu den Herkunftsorten gereist sind, dort zahlreiche Kollegen besucht und Verkostungen getätigt haben, ist unser Interesse daran stetig gewachsen. Jetzt fühlen wir uns bereit, den nächsten Schritt zu wagen und diese wunderbare Bereicherung der La Cabra-Produktlinie zu präsentieren.

Chanthaburi

Heiße Shokolade

Gemahlene Schokolade ist eine natürliche Ergänzung zu unserem Kakaoprojekt. Nach jahrelanger Suche nach einer hochwertigen heißen Schokolade, die wir in unseren eigenen Cafés servieren können, haben wir nun endlich die Möglichkeit, unsere eigene zu kreieren. Wir verwenden dafür Kakao, der von La Cabra bezogen und geröstet wird.

Lesen Sie hier mehr über unsere gemahlene Schokolade, die ebenfalls mit Chanthaburi-Kakao hergestellt wird

Öffnungszeiten

La Cabra - Graven

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

La Cabra - Bakery

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

La Cabra - New York

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mon - So: 08:00 - 18:00

La Cabra - Bangkok

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

Graven 20

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 08:00 - 18:00

So: 09:00 - 17:00

Borggade 4F

8000 Aarhus C

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo - Sa: 07:00 - 18:00

So: 07:00 - 17:00

152 2nd Ave

New York

United States

Öffnungszeiten:

Mon - So: 08:00 - 18:00

813 Charoen Krung Rd, Talat Noi, Samphanthawong

Bangkok 10100

Thailand

Öffnungszeiten:

Mo: Geschlossen

Di - Fr: 08:00 - 17:00

Sa - So: 09:00 - 18:00

Kontakt

Webshop

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Wholesale

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns hier

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns im Chat.

Marguerite Vibys Pl. 1

2000 Frederiksberg

Dänemark

Haben Sie eine Frage?

Bitte schreiben Sie uns hier